Ausflüge in und um Büsum

Für Unternehmungslustige

Sie sind dabei, Ihr Urlaubsprogramm zusammenzustellen? Hier finden Sie eine Auswahl unserer persönlichen Favoriten:

Für Wissbegierige: 

Das museum am meer macht Heimatkunde lebendig. Themen wie Küstenfischerei und Tourismusgeschichte wurden hier zu einer interaktiven Ausstellung aufbereitet.

Für Wasserratten: 

Das Erlebnisbad Piraten Meer hält sowohl Wasserspaß als auch Entspannung parat, mit tollem Ausblick auf die Nordsee.

Für Naturfreunde:

Entdeckergeist wird in der Phänomania wach: Auf über 6000 Quadratmetern warten mehr als 200 physikalische Exponate auf kleine und große Forscher.

Das Multimar Wattforum bietet eine faszinierende Unterwasserwelt, die aus 36 großen Aquarien besteht. Zudem ist das Skelett eines Pottwals zu bestaunen, das zur Hälfte durch eine Kunststoffschale nachgebildet wurde.

Um zum Wattforum zu gelangen, passieren Sie automatisch das Eidersperrwerk, einen imposanten Bau –vor allem, wenn sich die Straßenbrücke hebt, um einem Schiff Durchfahrt zu gewähren. Nicht umsonst wird er unter Einheimischen auch scherzhaft die „Eider-Nordwand“ genannt.

An den Ausläufern des Sperrwerks finden sich die Naturschutzgebiete Katinger Watt und Dithmarscher Eiderwatt.

Für Seefeste: 

Gehen Sie an Bord und unternehmen Sie einen Schiffsausflug zu den Seehundsbänken oder auf die Hochseeinsel Helgoland.

Für Städteinteressierte: 

Bei einem Besuch in der Kreisstadt Heide lernen Sie Deutschlands größten Marktplatz kennen. Zudem verlockt die bunte Einkaufsstraße zu einem kleinen Bummel. 

Selbstverständlich ist dies nur eine kleine Auswahl dessen, was Sie in unserer schönen Region unternehmen können. Mehr Tipps rund um Ihren Urlaubsort erhalten Sie auf der offiziellen Tourismus-Seite: www.buesum.de